ostschweizerinnen.ch – Das Online-Magazin

SGB zur Revision des Gleichstellungsgesetzes: Kommission macht kleinen Schritt Richtung Lohngleichheit – Schärfere Massnahmen sind nötig

SGB zur Revision des Gleichstellungsgesetzes: Kommission macht kleinen Schritt Richtung Lohngleichheit – Schärfere Massnahmen sind nötig

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur (WBK) des Nationalrats ist den Entscheiden des Ständerats gefolgt und empfiehlt, die Massnahmen zur Durchsetzung der Lohngleichheit zu stärken. Die Kommission hat es aber im Rahmen der Revision des Gleichstellungsgesetzes verpasst, die vom Ständerat verwässerten Massnahmen zu verschärfen. Die bürgerliche Kommissionsmehrheit hat sowohl an der unsinnigen Sunsetklausel wie auch an der Befreiung etlicher Unternehmen von der Analysepflicht festgehalten und jegliche Anträge abgelehnt, die dem Reformprojekt zu mehr Wirksamkeit verholfen hätten.

(mehr …)

 
Botanischer Garten: Naturparadies im Osten St. Gallens

Botanischer Garten: Naturparadies im Osten St. Gallens

Schon der St. Galler Klosterplan, der zwischen 819 und 826 im Kloster Reichenau geschrieben wurde,  weist auf eine Gartentradition St. Gallens hin. Im Besitze der Stiftsbibliothek St. Gallen, ist er der älteste und bis heute erhaltene Bauplan des Abendlandes. Vier verschiedene Gärten sind darin eingezeichnet und rund 50 Pflanzen namentlich erwähnt. An diese 1200-jährige Gartentradition St. Gallens knüpft der Botanische Garten mit seinem reichhaltigen Angebot rund um die Pflanzenwelt an.

(mehr …)

 
#GirlsTakeover #GirlsUnstoppable #BecauseIAmAGirl – Weltmädchentag am 11. Oktober

#GirlsTakeover #GirlsUnstoppable #BecauseIAmAGirl – Weltmädchentag am 11. Oktober

Rund um den 11. Oktober 2017, dem Welt-Mädchentag, übernahmen Mädchen für einen Tag wichtige Führungspositionen. Ob Präsidentin, Geschäftsführerin oder Chefredaktorin – Mädchen rund um den Globus haben ihre Stimme erhoben, um auf Diskriminierung und Geschlechterungerechtigkeit aufmerksam zu machen und für ihre Rechte einzustehen. Die Ostschweizer Kantone waren mit Aktionen an erster Stelle dabei. In nicht einmal zwei Monaten ist es wieder soweit, doch ist es momentan noch grossenteils unklar, was wo und wann organisiert wird. ostschweizerinnen.ch bleibt auf jeden Fall dran!

(mehr …)

 
Argentinien hat mit der erneuten Ablehnung der Legalisierung des Schwangerschaftsabbruchs eine Chance verpasst

Argentinien hat mit der erneuten Ablehnung der Legalisierung des Schwangerschaftsabbruchs eine Chance verpasst

In Argentinien ist gerade eine Initiative zur Legalisierung der Schwangerschaftsabbrüche gescheitert. Während Abtreibungsgegner den Sieg feierten, waren die Befürworter fassungslos. Damit sind Schwangerschaftsabbrüche in Argentinien weiterhin ein Verbrechen.

(mehr …)

 
Locarno Filmfestival 2018 – Rebellische Bilder für rebellische Frauen

Locarno Filmfestival 2018 – Rebellische Bilder für rebellische Frauen

Sie lassen Männern am Fahrstuhl den Vortritt, weil sie längst wissen, dass sie drei Etagen später den Anzugträger um den Finger gewickelt haben. Sie fingieren Boxkämpfe, heiraten Verbrecher und pfeifen auf gesellschaftliche Konventionen, wenn sie vor allen Passagieren mit verlobten Herren auf einem Kreuzfahrtschiff Rosé-Champagner trinken.

(mehr …)

 
Heimarbeit – Wirtschaftswunder am Küchentisch / Ausstellungsverlängerung in der Ostschweiz und im Vorarlberg

Heimarbeit – Wirtschaftswunder am Küchentisch / Ausstellungsverlängerung in der Ostschweiz und im Vorarlberg

Industrielle Heimarbeit war nicht nur im 18. und 19. Jahrhundert, sondern auch in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein wesentlicher Teil des Wirtschaftssystems. Die Arbeitsform in den eigenen vier Wänden ging im Laufe der Industrialisierung zahlenmässig zurück. Sie wurde jedoch durch die zunehmend automatisierte Fabriksarbeit keineswegs ganz abgelöst, sondern existierte parallel dazu weiter. Heimarbeit war sowohl in den zentralen Talschaften des Landes als auch in entlegenen Ortschaften und Regionen.

(mehr …)