ostschweizerinnen.ch – Das Online-Magazin

#MeToo: Frauen berichten weltweit von sexueller Belästigung – Merken wir auf, wo es nötig ist!

#MeToo: Frauen berichten weltweit von sexueller Belästigung – Merken wir auf, wo es nötig ist!

Jede/r im Umfeld von Hollywoods Filmfabrik wusste es, doch alle schwiegen. Der gefeierte Filmproduzent Harvey Weinstein verging sich im grossen Stil an jungen Mädchen. Wer Karriere machen wollte, der musste sich sexuelle Belästigungen und Übergriffe von ihm gefallen lassen. Endlich wird nun gegen ihn ermittelt und Dutzende Stars und Sternchen nennen Weinsteins verhalten «widerlich, monströs, unentschuldbar und erschütternd». Was uns Weinstein aber allen «geschenkt» hat, ist das Hashtag #MeToo, das grenzenüberschreitend immer höhere Wellen schlägt.
(mehr …)

 
Harte Bestrafung für frauenverachtende Hasstiraden im Europarat

Harte Bestrafung für frauenverachtende Hasstiraden im Europarat

Als im EU-Parlament über die Einkommensunterschiede zwischen Männern und Frauen debattiert wurde, trat ein Frauenhasser auf den Plan. Als Frau solle man nicht erwarten, dass man so viel verdiene wie die männlichen Kollegen. Doch mit seinen Voten kam er nicht so gut an, wie er es sich dachte. Sie hatten viel mehr überraschend harte Folgen.

(mehr …)

 
Kunstausstellung in der Galerie zur alten Bank in Niederuzwil mit Hildegard Knecht und Angela Pinelli

Kunstausstellung in der Galerie zur alten Bank in Niederuzwil mit Hildegard Knecht und Angela Pinelli

Am 21. Oktober startet die nächste Ausstellung in der Galerie zur alten Bank in Niederuzwil. Die Gäste dürfen sich auf Keramik-Skulpturen von Hildegard Knecht und über Bilder in Acryl-Mischtechnik von Angela Pinelli freuen. Letztere ist in Niederuzwil aufgewachsen und war letztmals vor elf Jahren Ausstellungsgast in der Ostschweiz.

(mehr …)

 
Der nächste Winter kommt bestimmt

Der nächste Winter kommt bestimmt

Arbeitet das Immunsystem einwandfrei, können uns Krankheiten eigentlich schnuppe sein. Das Immunsystem ist intakt, wenn es uns seelisch, geistig und körperlich gut geht. Das heisst, wenn wir uns gesund und natürlich ernähren, wenn wir uns selbst lieben und wenn wir unseren Stresspegel tief halten.

(mehr …)

 
«#Frauenarbeit» wirbt noch lange mit falschen Tatsachen – ein Formfehler hat Folgen

«#Frauenarbeit» wirbt noch lange mit falschen Tatsachen – ein Formfehler hat Folgen

Peinliche PR-Panne: Auf dem Klappentext ihres neuen Buches «#Frauenarbeit» wird die Autorin Regula Bührer Fecker fälschlicherweise als «jüngste Werberin des Jahres» bezeichnet. Das war sie, doch ist sie es seit einiger Zeit nicht mehr. Korrekturen sind bei den bereits ausgelieferten Büchern nicht mehr möglich, der Lagerbestand soll mit einem Kleber versehen werden. Trotzdem ist zu befürchten, dass der Schatten über dem Ratgeber für Jungunternehmerinnen und arbeitende Frauen bleibt.

(mehr …)

 
Sex mit minderjährigen Ehefrauen ist in Indien künftig strafbar

Sex mit minderjährigen Ehefrauen ist in Indien künftig strafbar

Das Oberste Gericht in Neu Delhi hat eine bahnbrechende Entscheidung getroffen: Geschlechtsverkehr mit Minderjährigen wird nun auch in Ehen als Vergewaltigung gewertet. Die sexuelle Mündigkeit liegt nämlich bei 18 Jahren und jene der Eheschliessung ebenfalls.

(mehr …)