Arbeit

610 Jahre Archiv für Frauen-, Geschlechter- und Sozialgeschichte werden gefeiert

610 Jahre Archiv für Frauen-, Geschlechter- und Sozialgeschichte werden gefeiert

Am Samstag, 26. August, ab 17 Uhr lädt das Archiv für Frauen-, Geschlechter- und Sozialgeschichte an der Florastrasse 6 in St. Gallen zu einem Fest ein. Es stehen Lesungen, Musik und Tanzeinlagen auf dem Programm, doch auch das leibliche Wohl wird – wie es sich für ein richtiges Fest gehört – nicht zu kurz kommen.
(mehr …)

 
Offener Brief für ein selbstverwaltetes Jugendzentrum Häxehuus an der Haldenstrasse 22 in Wil

Offener Brief für ein selbstverwaltetes Jugendzentrum Häxehuus an der Haldenstrasse 22 in Wil

Schon geraume Zeit steht die Liegenschaft an der Haldenstrasse 22 in Wil leer und keiner weiss richtig, was damit geschehen soll. Ein Initiativkomitee setzt sich nun dafür ein, dass die Jugendlichen die Räumlichkeiten nützen können. In Wil hat es nämlich keinen kommerzfreien Raum für verschiedenste kulturelle Veranstaltungen oder für gemütliches Beisammensein der Jugendlichen. ostschweizerinnen.ch unterstützt das Anliegen der Initiative Häxehuus, das nebst der Adressaten und Eigentümer auch an den Stadtrat, die Ortsparteien und Medien gerichtet ist und stellt damit das Anliegen online.
(mehr …)

 
Digitalisierung hilft, doch Ernährungsicherheit ist alles

Digitalisierung hilft, doch Ernährungsicherheit ist alles

Die digitale Entwicklung im Agrarsektor ist in vollem Gange. Schon heute prägen Informatik und Elektronik den Alltag. In Zukunft wird alles vernetzt sein: Menschen, Maschinen, Wissen. Ansprüche und Arbeitsprozesse werden dadurch umgekrempelt, Erwartungen nehmen zu, neue Fähigkeiten sind gefragt. Der Workshop zur Digitalisierung der Land- und Ernährungswirtschaft, der am 10. August 2017 auf Initiative von Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann an der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) in Zollikofen stattfand, hat verschiedene Elemente eindrücklich aufgezeigt.

(mehr …)

 
Das SRF hat eine bloggende «BuchKönig»

Das SRF hat eine bloggende «BuchKönig»

Ein neuer Bücherblog ergänzt das Online-Angebot vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Geführt und geschrieben wird. Die BuchKönig bloggt» von SRF-Literaturredaktorin Annette König, die jede Woche einen neuen Eintrag verfasst. Damit legt der Sender die SRG-Konzession grosszügig aus.

(mehr …)

 
Weibliche Stärken entdecken und das YIN ausbauen

Weibliche Stärken entdecken und das YIN ausbauen

Die Macht der Frauen ist ganz anders als jene der Männer, doch sie ist nicht weniger stark. Die wenigsten Frauen sind sich aber leider bewusst, welche Stärke sie wirklich in sich tragen. Sie kaschieren sie, um beruflich voranzukommen und vermeintlich Erfolg zu haben. Daniela Hutter, eine der Erfolgreichsten ihres Fachs, plädiert für die «neue Weiblichkeit» und fordert gar eine Revolution.

(mehr …)

 
Die SBB machen wieder mit Werbekampagne Furore

Die SBB machen wieder mit Werbekampagne Furore

Die SBB suchten über ein Stelleninserat junge Akademikerinnen, die als «schlaue Füchsinnen» für Entlastungszüge während der Hauptverkehrszeit werben. Zwanzig Frauen haben sich bisher auf die Ausschreibung gemeldet, teilte ein SBB-Sprecher auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda mit. Die Aktion macht nicht jedem Freude, wie schon Aktionen der SBB im letzten Jahr.

(mehr …)