• Home
  • /Mitglieder präsentieren sich

Mitglieder präsentieren sich

Auf dieser Seite finden Sie Artikel und Informationen unserer Premium-Mitglieder.

Möchten Sie sich auch präsentieren oder Ihre Organisation vorstellen? Dann melden Sie sich als Premium-Mitglied an.

Je älter Mädchen, desto mehr lassen sie sich beschränken. #UNSTOPPABLE und die FHS Ostschweiz schreien auf

Je älter Mädchen, desto mehr lassen sie sich beschränken. #UNSTOPPABLE und die FHS Ostschweiz schreien auf

Wie sehen Mädchen und junge Frauen in der Schweiz sich selbst und wie erleben sie ihre Gestaltungs- und Partizipationsmöglichkeiten? Wieso schaffen es viele Mädchen und junge Frauen nicht, ihr hohes Potenzial im Berufsleben umzusetzen? Gemeinsam mit dem Institut für Gender & Diversity der Fach­hochschule Ostschweiz führte Plan International Schweiz von Mai bis September 2014 eine Vorstudie zu diesen Fragestellungen durch. Es wurden 55 Mädchen ver­schiedener Altersgruppen sowie Lehrkräfte und Expertinnen befragt. Ziel war es, Hinweise auf die Selbstwahrnehmung und die Möglichkeiten der Lebensgestaltung von Mädchen und jungen Frauen zu erhalten.
(mehr …)

 
Hinter «Akris» steht die Mutter des kürzlich verstorbenen St. Galler Modezars Max Kriemler

Hinter «Akris» steht die Mutter des kürzlich verstorbenen St. Galler Modezars Max Kriemler

Die Anfänge des heutigen Labels waren mehr als nur kärglich, als zu Beginn der Zwanzigerjahre Alice Kriemler-Schoch für ihre Schürzenproduktion schulentlassene Mädchen engagierte, die frei von Ambitionen, aus ärmlichsten Verhältnissen stammten und auf einen Zuverdienst angewiesen waren, um ihre Familien zu unterstützen.

(mehr …)

 
Karin Keller-Sutter wurde als Ständeratspräsidentin gewählt

Karin Keller-Sutter wurde als Ständeratspräsidentin gewählt

Die St. Galler FDP-Politikerin Karin Keller-Sutter ist neue Ständeratspräsidentin. Die kleine Kammer hat die 53-Jährige am Montag mit 43 von 43 gültigen Stimmen gewählt. Sie ist die vierte Frau auf diesem Posten. In ihrer Antrittsrede bezeichnete sie es als grosse Ehre und Privileg, eine Kammer zu präsidieren, in welcher die Debattenkultur und die Suche nach Konsenslösungen hochgehalten würden.

(mehr …)

 
Nationaler Zukunftstag: Tausende Kids warfen einen Blick in die Arbeitswelt

Nationaler Zukunftstag: Tausende Kids warfen einen Blick in die Arbeitswelt

Mit Begeisterung begleiteten am Zukunftstag Tausende von Mädchen und Jungs ihre Eltern an den Arbeitsplatz oder beteiligten sich an spannenden Spezialprojekten. Im Rahmen der Spezialprojekte, besuchten rund 3’700 Mädchen Betriebe, Bauschulen, Fachhochschulen und Universitäten, erprobten ihr handwerkliches Geschick, entdeckten Waldberufe und führten selbständig verschiedene praktische Arbeiten aus. Auch bei den Jungs war das Interesse sehr hoch. Um die 1’900 Buben wagten einen Seitenwechsel in die Ergotherapie, Pflege, Betreuung, Veterinärmedizin und soziale Arbeit oder schlüpften in die Rolle eines Lehrers oder Coiffeurs.

(mehr …)

 
PFLEGE DAS LEBEN – Betreuung * Pflege * Sorgekultur

PFLEGE DAS LEBEN – Betreuung * Pflege * Sorgekultur

Die neue Ausstellung im Frauenmuseum Hittisau bietet eine kulturhistorische und gesellschaftspolitische Annäherung an das komplexe Thema Betreuung und Pflege, mit einem künstlerischen Oral-History-Projekt von Ines Agostinelli und Werken von Judith P. Fischer, Regina Hügli, Martin Jennings, Anna Jermolaewa, Heide Heimböck, Kirsten Helfrich, Dorothea Koch, Mark Riklin, Ronja Svaneborg, Georg Vith und Alexandra Wacker.

(mehr …)

 
Der nächste Winter kommt bestimmt

Der nächste Winter kommt bestimmt

Arbeitet das Immunsystem einwandfrei, können uns Krankheiten eigentlich schnuppe sein. Das Immunsystem ist intakt, wenn es uns seelisch, geistig und körperlich gut geht. Das heisst, wenn wir uns gesund und natürlich ernähren, wenn wir uns selbst lieben und wenn wir unseren Stresspegel tief halten.

(mehr …)