• Home
  • /Posts Tagged ' Feminismus '

Archives

“Gender raus!” 12 Richtigstellungen zu Antifeminismus und Gender-Kritik – Broschüre zum Downloaden

“Gender raus!” 12 Richtigstellungen zu Antifeminismus und Gender-Kritik – Broschüre zum Downloaden

Wir leben in einer Gesellschaft, in der es grundsätzlich möglich ist, das eigene Leben auf vielfältige Art und Weise zu gestalten: So ist zum Beispiel gleichgeschlechtliche Liebe weitgehend akzeptiert, Frauen und Männer sind gesetzlich gleichgestellt und können im Prinzip entscheiden, wie sie leben wollen. Allerdings werden diese Errungenschaften von rechtspopulistischen und christlich-fundamentalistischen Kräften, aber auch aus der liberalen Mitte heraus, zunehmend bekämpft oder infrage gestellt. Es gilt, dem etwas entgegenzusetzen und für Freiheit und Selbstbestimmung einzutreten.

(mehr …)

 
«Feminismus ist die freie Wahl, sich zu geben, wie man will»

«Feminismus ist die freie Wahl, sich zu geben, wie man will»

Wenn sich eine junge Frau als Feministin outet, dann kommt das nicht überall gut an. Die Schauspielerin Emma Watson hat dies erst hautnah wieder zu spüren bekommen. Viel strenger als bei anderen Schauspielerinnen wird ihre Rollenwahl durchleuchtet. Als junge und attraktive Frau soll sie auch nicht die weiblichen Reize ausspielen.

(mehr …)

 
Informationsveranstaltung am 28. Juni 2017 in der Hauptpost St.Gallen

Informationsveranstaltung am 28. Juni 2017 in der Hauptpost St.Gallen

Pünktlich zum 100. Geburtstag der Schweizer Feministin Iris von Roten startet die feministische fakultät ab Herbst 2017 ihren ersten fem! Lehrgang – ein Pilotprojekt. Erfahrene Dozentinnen bringen ihr Fachwissen ein, spannende Thementage kombinieren theoretische Wissensvermittlung mit einem intensiven Austausch, der auch die Sinne einbezieht. Die Fakultät bietet Raum für Reflexion und eigene Standpunkte und sucht Teilnehmer*innen.

(mehr …)

 
Mit Bodenhaftung und klarer Stimme – «frauenaargau» rief hunderte Frauen zum Leben als Feministin auf

Mit Bodenhaftung und klarer Stimme – «frauenaargau» rief hunderte Frauen zum Leben als Feministin auf

Einige Probleme bereitete das Zustandekommen der Frauentagung im Grossratsgebäude in Aarau, ein Aufruf wurde aber gehört. Dann sagte die Top-Referentin ab und musste ersetzt werden. Mit der Bloggerin Miriam Suter, der dunkelhäutigen Kulturwissenschaftlerin Jovita Pinto und alt Nationalrätin Ursula Mauch durfte man eine gelungene Tagung erwarten.

(mehr …)

 
Wie man die Feministin in sich weckt

Wie man die Feministin in sich weckt

Die Tagung von «frauenaargau» zum Thema «Weck’ die Feministin in dir – Because it’s 2017» drohte in diesem Jahr beinahe zu platzen. In letzter Minute konnten durch Aufrufe aber noch mehr als 100 Teilnehmerinnen gewonnen werden, damit sie über die Bühne gehen kann. Dies freut nicht nur die Organisatorinnen, sondern besonders auch jene Frauen im Kanton Aargau und in der ganzen Schweiz, die sich mit dem Feminismus auseinandersetzen möchten.

(mehr …)

 
Je kritischer die amerikanische Frau, desto Trump

Je kritischer die amerikanische Frau, desto Trump

Bald ist es ja soweit: Donald Trump tritt seinen Posten als mächtigster Mann der Welt offiziell an. Warum die USA – und besonders auch die Amerikanerinnen – einen Sexisten zum Präsidenten wählten, ist auch zum jetzigen Zeitpunkt nicht nachvollziehbar – oder vielleicht irgendwie doch?

(mehr …)