• Home
  • /Posts Tagged ' #MeToo '

Archives

«The Silence Breakers» mit dem Hashtag #MeToo sind «Person(s) of the Year»

«The Silence Breakers» mit dem Hashtag #MeToo sind «Person(s) of the Year»

Auf die Titelseite der aktuellen Ausgabe setzte die Zeitschrift Frauen wie Schauspielerin Ashley Judd, Sängerin Taylor Swift und die Software-Entwicklerin Susan Fowler. Es sind einige der Frauen, die das Hashtag  #MeToo ins Leben riefen und damit eine Welle der Solidarität bei Frauen starteten. Inzwischen haben sich unter dem Hashtag #metoomen auch die Männer geoutet.

(mehr …)

 
#sprechenwirdarüber: Veranstaltungen und Plakate gegen Gewalt an Frauen

#sprechenwirdarüber: Veranstaltungen und Plakate gegen Gewalt an Frauen

Der 25. November ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Zu diesem Anlass startet eine internationale Solidaritätskampagne, an der sich 187 Länder beteiligen. In der Schweiz veranstalten über 70 Menschenrechtsorganisationen, Fachstellen, Selbstverteidigungsvereine und weitere Organisationen während 16 Tagen vielfältige Aktionen gegen Gewalt an Frauen. Auch junge Prominente wie Tamara Funiciello, Morena Diaz, Tama Vakeesan und Manillio beteiligen sich an den Aktionstagen.

(mehr …)

 
Ein verunsicherter Mann schreibt über die Sexismusdebatte und denkt während des Prozesses um

Ein verunsicherter Mann schreibt über die Sexismusdebatte und denkt während des Prozesses um

«Ich möchte mitreden in der Sexismus-Debatte, aber Feministinnen finden das sexistisch. Was kann ich aus männlicher Perspektive also tun, oder bin ich gar ebenfallsTeil des Problems?», macht sich Tomasz Kurianovicz Gedanken. Und viele Männer beschäftigen sich – gerade in den letzten Wochen von #MeToo – ebenfalls damit.

(mehr …)

 
Sich als Feminist bekennen und trotzdem ein ganzer Mann bleiben können

Sich als Feminist bekennen und trotzdem ein ganzer Mann bleiben können

Ein richtiger Mann und gleichzeitig ein Feminist zu sein, sei gar nicht so schwer, schreibt ein junger Mann in seinem Blog und zeigt auf, was er darunter versteht. Gerade nach dem Fall Weinstein zeige sich einmal mehr, wie schwer sich Männer mit der Bezeichnung «Feminist» doch tun – und dies ganz ohne Grund.

(mehr …)

 
#MeToo: Frauen berichten weltweit von sexueller Belästigung – Merken wir auf, wo es nötig ist!

#MeToo: Frauen berichten weltweit von sexueller Belästigung – Merken wir auf, wo es nötig ist!

Jede/r im Umfeld von Hollywoods Filmfabrik wusste es, doch alle schwiegen. Der gefeierte Filmproduzent Harvey Weinstein verging sich im grossen Stil an jungen Mädchen. Wer Karriere machen wollte, der musste sich sexuelle Belästigungen und Übergriffe von ihm gefallen lassen. Endlich wird nun gegen ihn ermittelt und Dutzende Stars und Sternchen nennen Weinsteins verhalten «widerlich, monströs, unentschuldbar und erschütternd». Was uns Weinstein aber allen «geschenkt» hat, ist das Hashtag #MeToo, das grenzenüberschreitend immer höhere Wellen schlägt.
(mehr …)