• Home
  • /Posts Tagged ' #MeToo '

Archives

Von verbrannten BHs bis zu #metoo: Die lange Nacht über Frauenbewegung

Von verbrannten BHs bis zu #metoo: Die lange Nacht über Frauenbewegung

Während sich Frauen heute gegen sexuelle Belästigung und männliche Macht über #metoo solidarisieren, mussten sie vor 50 Jahren zu ganz anderen Mitteln greifen, um ihren Protest auszudrücken: 1968 verbrannten sie ihre BHs und starteten damit eine internationale Bewegung gegen die patriarchalischen Strukturen in der Gesellschaft.

(mehr …)

 
Gedanken zum Siegerbeitrag und rund um den Eurovision Song Contest 2018 und was dieser sollte

Gedanken zum Siegerbeitrag und rund um den Eurovision Song Contest 2018 und was dieser sollte

Unverständliches Gekreische zu Beginn des Songs, so dass es fast schmerzt in den Ohren. Der ESC-Siegersong ist wirklich gewöhnungsbedürftig – genauso wie Netta Barzilai, die Israelische Interpretin des Songs. Und wofür stand die diesjährige ESC-Austragung denn sonst noch? Ist der Wettbewerb Sinn oder Unsinn?

(mehr …)

 
Von #MeToo und dem, was entsteht daraus

Von #MeToo und dem, was entsteht daraus

Angestossen durch den Skandal um den Hollywood Filmproduzenten Harvey Weinstein hat sich unter dem Hashtag MeToo eine Debatte entfaltet, die das Geschlechterverhältnis neu zu verhandeln scheint. Noch ist nicht absehbar, welchen Verlauf dieser Diskurs nehmen wird, entscheidend aber ist, dass bestehende Verhältnisse in Frage gestellt und nicht länger schweigsam erduldet werden.
(mehr …)

 
Ein Hoch auf #Oprah2020! Selbst die «First Daughter» ist ein Fan

Ein Hoch auf #Oprah2020! Selbst die «First Daughter» ist ein Fan

Nachdem sie für ihr Lebenswerk an den Golden Globes geehrt worden war, hielt die TV-Moderatorin Oprah Winfrey eine flammende Ansprache gegen den Sexismus und Rassismus und für die Bürgerrechte auf der Welt. Seitdem wünscht sich das Volk, sie möge die nächste Präsidentin werden. Und der Twitter-Hashtag #OprahForPresident toppt.

(mehr …)

 
Die Golden Globes als Schauplatz gegen die Ungleichbehandlung von Frauen

Die Golden Globes als Schauplatz gegen die Ungleichbehandlung von Frauen

Die «Golden Globes», die «kleine Schwester der Academy Awards» wurden mit noch grösserer Spannung als gewöhnlich erwartet. In diesem Jahr trug man auf dem roten Teppich vorwiegend Schwarz – als Zeichen für die Ungleichbehandlung der Frauen und gegen den Sexismus im Business. Vom «Abend der Frauen» wird in den meisten Berichterstattungen denn auch berichtet.

(mehr …)

 
«The Silence Breakers» mit dem Hashtag #MeToo sind «Person(s) of the Year»

«The Silence Breakers» mit dem Hashtag #MeToo sind «Person(s) of the Year»

Auf die Titelseite der aktuellen Ausgabe setzte die Zeitschrift Frauen wie Schauspielerin Ashley Judd, Sängerin Taylor Swift und die Software-Entwicklerin Susan Fowler. Es sind einige der Frauen, die das Hashtag  #MeToo ins Leben riefen und damit eine Welle der Solidarität bei Frauen starteten. Inzwischen haben sich unter dem Hashtag #metoomen auch die Männer geoutet.

(mehr …)